nur hier gibt es die Croques original von den Erfindern!!!

Alles beginnt 1975 in der Studentenkneipe "Tobac"." Ein Frankreichurlaub inspirierte. Dort lernte man den Croque Monsieur und Madame kennen- hier als einfach überbackener Toast. Eine zündende Idee macht sich breit- man überbacke ein Meterbaguette mit den verschiedensten Zutaten.

Schon kurze Zeit später verlassen die ersten überbackenen Baguettes die Küche und finden zahlreiche begeisterte Abnehmer. Es entwickeln sich schnell viele Variationen, des schon nach kurzer Zeit sehr beliebten vollwertigen "Schnell-Snacks"!!

1979 öffnet der Croque Laden Farmsen und auch noch heute stehen die Erfinder der Spezialität hinter dem Tresen und kreieren weitere begehrenswerte Specials!!

Dieser Laden erregt die Aufmerksamkeit! Sogar das Fernsehen war schon da: